English Intern
    Medienpsychologie

    Lehrauftrag Praxismodul

    09.10.2014

    Wir freuen uns, dass wir für das Praxismodul im kommenden WS 2014/15 Frau Dr. Ursula Dehm (Senior Consultant / ehemals ZDF / Marketing & Marktforschung) und Herrn Dipl.-Soz. Dieter Storll (mindline media GmbH) sowie Herrn Tim Klinger (Dipl. Grafik-Designer) als neue Lehrbeauftragte gewinnen konnten.

    Kommunikationsforschung in der Praxis

    Dr. Ursula Dehm (Senior Consultant ehemals ZDF) und Dipl.-Soz. Dieter Storll (mindline media GmbH)

    Im Zentrum des Seminars steht die Vermittlung des forschungspraktischen Prozesses in seiner Gesamtheit. Die Studierenden lernen die einzelnen Phasen von der Problemstellung, der Projektplanung, der Ausschreibung, der Projektvergabe, der Entwicklung des Studiendesigns, der Projektdurchführung, der Datenaufbereitung, der Dateninterpretation und der Ergebnisvermittlung bis hin zur Projektabrechnung und -archivierung kennen. Als Beispiel dienen reale Projekte, die in allen ihren Phasen vorgestellt werden und deren Ergebnisse erläutert und diskutiert werden. Die beiden Dozenten vertreten jeweils eine Seite der Forschungspraxis (Auftraggeber- und Auftragnehmerseite), haben mehrere Projekte gemeinsam durchgeführt und können so neben der vertiefenden Vermittlung von Methoden, insbesondere dem integrierten Methodeneinsatz und der Ergebnisinterpretation den gesamten Forschungsprozess an konkreten Beispielen darstellen.

     

    Mobile Edutainment: Die Stadt Würzburg mit einer Stadtführer-App für Kinder entdecken

    Tim Klinger (Dipl. Grafik-Designer)

    In einem früheren Praxisseminar wurde bereits das Konzept für eine App entwickelt, mit der Familien in Würzburg auf Entdeckungstour gehen können. Dabei wurde -- neben technischen Überlegungen -- auch eine Auswahl von Würzburger Sehenswürdigkeiten getroffen, es wurden geschichtliche Hintergründe recherchiert und für die Vermittlung an Kinder aufbereitet. Im aktuellen Seminar soll das Konzept unter Anleitung von Dipl. Grafik-Designer Tim Klinger verfeinert und umgesetzt werden. Dazu sollen zunächst Methoden der Marktforschung eingesetzt werden, um eine aktuelle Analyse eventuell vorhandener vergleichbarer Angebote vorzunehmen und deren Stärken und Schwächen herauszuarbeiten; danach soll unser Produkt optimal an den Bedarf einer Zielgruppe anpasst werden. Im weiteren Verlauf des Seminars wird die App dann mit einfachen technischen Mitteln für ein Mobilgerät umgesetzt.

     

     

     

    Zurück

    Kontakt

    Lehrstuhl für Medienpsychologie
    Oswald-Külpe-Weg 82
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84349
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 82