piwik-script

Intern
Medienpsychologie

News-Archiv

Die Siegerinnen des MP-Filmfestivals 2017 freuen sich darüber, dass sie mit ihrem Film "Killiani" den ersten Platz des Filmwettbewerbs machen konnten.

 

Mehr

Es ist ein lebensgefährlicher Trend: Junge Männer und Frauen finden es toll, Selfies von sich und ihren Freunden auf Bahngleisen, Hochhäusern oder anderen Bauwerken zu machen. Für Selfies riskieren Jugendliche ihr Leben. Das so genannte „Rooftopping“ hat gerade Konjunktur. Ein Trend, mit dem sich Prof. Frank Schwab beschäftigt.

Mehr

Im Rahmen des Seminars Psychologie Klassischer Medien besuchte das zweite Semester das Cineplex Cineworld in Dettelbach, um einen Blick hinter die Kulissen des Kinos zu werfen. Empfangen wurden die Studierenden von Herrn Michel, dem Leiter des Kinos, der sie mit Popcorn und Getränken im Kinosaal versorgte.

Mehr

Prof. Dr. Jörg Merten, wird am 11.07.2017 im Rahmen des Vertiefungsseminars "FACS" einen Workshop zu speziellen Fragestellungen der Anwendung und Auswertung von FACS und EmFACS anbieten.

Mehr

Unter anderem Hyperaktivität und Fettleibigkeit sollen Smartphones bei Kindern fördern, stellt eine Studie der Bundesregierung fest. In einem Interview im Deutschlandfunk kommentiert Frau Dr. Astrid Carolus, u.a. Beiratsmitglied der Initiative "SchauHin", die Studie der Bundesregierung: Es sei überhaupt nicht klar, wie hoch der Zusammenhang sei und welche Faktoren sonst noch eine Rolle spielen würden. Und: Der Ruf nach Verboten ginge schlicht an der Realität vorbei.

Mehr

Im Rahmen des Seminars Interne Unternehmenskommunikation besuchte eine Projektgruppe die Zentrale von Zeiss in Oberkochen. Zuerst gab es eine interessante Führung durch das Optik-Museum, damit sich die MKler einen ersten Eindruck über das Unternehmen verschaffen konnten: 250.000 Mitarbeiter weltweit, 4,8 Milliarden Euo Umsatz und eine beeindruckende Firmengeschichte faszinierten alle Angereisten. Anschließend erhielten wir im Briefing einen Einblick über die Strukturen und Abläufe der internen Kommunikation des Unternehmens.

Mehr

Herr Prof. Frank Schwab und Frau Dr. Astrid Carolus informierten in ihrem Vortrag über medienpsychologische Erkenntnisse zu den Wirkungen von Hasskommentaren, Falschmeldungen und manipulierten Nachrichtenseiten.

 

Mehr