piwik-script

Intern
Medienpsychologie

News-Archiv

Herr Fiedler vom Nationalen Suizid Präventionsprogramm für Deutschland (NaSPro) ist am 18.06.2018 zu Gast im Seminar Medienproduktion bei Herrn Schwab. NasPro arbeitet zusammen mit dem European Network on Suicide Research and Prevention und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) unter der Beteiligung des Bundesministeriums für Gesundheit und in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Suizidprävention.

Mehr

Im Seminar Medienproduktion findet am Samstag, dem 16.06. ein Workshop mit Einblicken in die Produktion beim Fernsehen statt. WDR-Redakteurin Inga Hinnenkamp wird dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die Erstellung von Interviews legen.

Mehr

"und sie lebten glücklich bis ......" Drehte sich das Stammtischgerede früher nur um die Affären und Skandale in der Nachbarschaft, vermitteln TV und Presse den Menschen heute die Illusion einer Beziehung auch zu berühmten Medienpersönlichkeiten, deren Leben sich ganz woanders abspielt.

 

Mehr

Lustige, putzige und rührende Tiervideos begeistern das Internet. Seit Jahren gehören Katzenvideos zu den meistgeklickten im Internet. Herr Prof. Schwab erklärt in der Saarbrücker Zeitung, warum das so ist.

Mehr

Im Rahmen des EU-Projektes "ESF-PromptNET" beteiligt sich der Lehrstuhl für Medienpsychologie im Teilforschungsprojekt "Gender-Medizin".Die Gender-Medizin befasst sich mit geschlechtsspezifischen medizinischen Unterschieden. So haben zum Beispiel bei einem Herzinfarkt Männer andere Symptome als Frauen.

 

 

 

Mehr

Würzburg verliebt sich – am Lehrstuhl für Medienpsychologie. Davon hat nun auch Radio Gong erfahren. Neben einem Radiointerview mit Dr. Benjamin Lange und Dorothea Adler nahm der Moderator Alex Mader auch an dem Speed-Dating-Event teil. Am Morgen danach berichtete er seinen Kollegen live on-Air über sein Erlebnis.

Mehr

Das Seminar "Medieninhaltsanalyse und Beobachtung“ wurde mit einer Präsentation der Seminarergebnisse abgeschlossen. Viele interessante Projekte aus verschiedensten Themenbereichen demonstrierten die Vielseitigkeit der gelernten Methoden und die Kreativität der Studierenden beim Identifizieren untersuchungswürdiger Fragestellungen.

Mehr
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Lehrstuhl für Medienpsychologie
Oswald-Külpe-Weg 82
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84349
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 82
Hubland Nord, Geb. 82