piwik-script

Intern
Medienpsychologie

News-Archiv

Prof. Frank Schwab von der Universität Würzburg zeigt sich von solchem teils riskanten Verhalten allerdings wenig überrascht. „Früher sind junge Männer von einer Mauer gesprungen, um andere zu beeindrucken. Heute beißen sie eben auf Waschmittel-Kapseln“

Mehr

Stiftung unterstützt Forschungsprojekt des Lehrstuhls für Medienpsychologie. Am Mittwoch, den 14.11.2018 wird im festlichen Rahmen der Forschungsförderpreis der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp an Frau Dr. Astrid Carolus verliehen. In diesem Jahr unterstützt die Stiftung ein Forschungsprojekt des Lehrstuhls mit 25.000€.

Mehr

Die Siegerinnen und Sieger des MP-Filmfestivals 2018 freuen sich darüber, dass sie mit ihren Filmen den ersten, zweiten und dritten Platz des Filmwettbewerbs machen konnten. Die Erstplatzierten mit dem Film "Generation Y" übertrafen dabei die anderen Filme mit der besten Bewertung von allen.

Mehr

Das diesjährige "Turm der Sinne"-Symposium, das vom 12. bis zum 14. Oktober in der Fürther Stadthalle stattfand, widmete sich dem Thema: "Nervenkitzeln – Wie Angst unsere Gedanken, Einstellungen und Entscheidungen prägt". 14 Referentinnen und Referenten, u.a. Prof. Frank Schwab, brachten dem Publikum Erkenntnisse und Fragestellungen ihrer Disziplinen näher, die von Biologie über Psychologie und Pädagogik bis zur Soziologie reichten.

Mehr

Jedes Jahr nehmen sich in Deutschland ungefähr 10.000 Menschen das Leben. Darunter sind etwa 70% Männer. Das Suizidrisiko steigt bei Frauen und Männern mit dem Lebensalter. In Deutschland sterben ungefähr genauso viele Menschen durch Suizid wie durch Verkehrsunfälle, AIDS, illegale Drogen und Gewalttaten zusammen.

Mehr

In der Sendung „Timster” vom KiKA hilft Moderator Tim Gailus Medieneinsteigern dabei, sich in der Medienwelt zu orientieren und möchte ihnen so einen bewussten Umgang mit Medien näherbringen. Dr. Astrid Carolus war in der Sendung zu Gast und sprach mit ihm über Chats, Emojis und Likes.

Mehr

Das zehnte Treffen des MASI Netzwerks fand vom 13. bis 15. September 2018 an der Universität La Laguna in San Cristóbal de La Laguna, Teneriffa, statt. Auf der Tagung tauschten sich ForscherInnen über die Auswertung von Beobachtungs- und Zeitreihendaten aus.

Mehr

Auf Youtube erzählen Hunderttausende von Depressionen, Borderline, Schizophrenie. Ist das hilfreich oder gefährlich? In einem Interview erklärt Prof. Frank Schwab warum das positive Feedback den Youtubern wirklich gut tut bzw. der Austausch den betroffenen Zuschauern hilft.

Mehr

Trend „Dark Tourism“: Was bewegt Menschen dazu, zu Schreckensorten zu reisen, die vom Leid der anderen künden? Artikel in PSYCHOLOGIE HEUTE erschienen

Mehr
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Lehrstuhl für Medienpsychologie
Oswald-Külpe-Weg 82
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84349
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 82
Hubland Nord, Geb. 82